Georgische Küche Rezepte: Fleisch im Teig (ხორციანი ღვეზელი)

Hallo ihr lieben!

Viele fragen mich, was ein typisches, georgisches Rezepte sei, welche Gerichte in der georgischen Küche gekocht werden oder welche Zutaten verwendet werden.

Wenn ich das ganze grob zusammenfassen würde, dann nur Fleisch und Gewürze, die nur in Georgien zu finden sind;) Naja, Cholesterin, Fett und Magenschmerzen für empfindliche, europäische Körper gibt es gratis dazu.

 

Als erstes wird ganz normaler Brotteig vorbereitet:

Zutaten:

Die Hälfte des Hefewurfels

1 Ikea Glas Wasser

1 Ikea Glas Milch

1 kg Mehl

1 Löffel Salz

 

Georgische Küche Rezepte: Fleischpastete

Zubereitung:

Wir lösen Hefe im lauwarmen Wasser aus, geben Milch und Salz hinzu und anschließend vermengen wir die Zutaten mit Mehl, so dass ein Teig sich bildet. Dann stellen wir den Teig in Wärme und lassen für ca. 30-45 Minuten in Ruhe.

Georgische Küche: Teig

So, jetzt bereiten wir die Füllung zu:

Zutaten:

500 g Gemischtes Hackfleisch

3-4 Zwiebeln

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Pfanne hinzugeben und etwas anbraten. Das wars!;)

Endlich kommen wir zu unserem Fleischküchlein. Die Zubereitung ist sehr einfach: Die Fleischfüllung wird im Teig eingewickelt. Das wars!

Fleisch im Teig vorbereiten - georgische küche

Gebacken wird weiß ich leider nicht geachtet wie lange, immerhin Lüftung und 180 Grad;)

Sehr lecker gewesen!

gebackenes fleischküchlein - georgische küche

Rezepte aus der georgischen Küche: leckere Teigwaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *