Kategorie: Georgien Reisen

Urlaub in Georgien: Batumi

Zwar ist Georgien im Vergleich zu Deutschland sehr klein aber umso konzentriert schön ist die Landschaft dort;) Und eben sehr abwechslungsreich: Strand, Sonne, Hitze, Schnee in den Bergen, Wüste, Oasen… Sagen wir es mal so, ein engagierter Tourist würde sich nicht langweilen.

Zu Zeit ist Georgien als Urlaubsziel ein Hype in Osteuropa. Ja richtig, gerade bei den jüngeren Osteuropäer – auf Facebook sehe ich nur noch Check Ins nach Tbilisi, Aufnahmen von einer Weinprobe oder den bekannten botanischen Garten in Batumi.

Da ich erst im August in Batumi war, konnte ein Paar schöne Fotos machen und auf dem Blog hochladen:)

Batumi in Georgien

Read more

Skifahren in Georgien: Gudauri

In Georgien gibt es kaum einen Ort, an dem man entspannt über das Horizont blicken kann. Dort ist jeder Ausblick mit den Bergen eingegrenzt und im Winter auch (!) mit Schnee bedeckt. Viele fragen mich immer wieder, ob es in Georgien Schnee gibt –  natürlich gibt es in Georgien Schnee und im Winter wird auch ordentlich gefroren, die Durchschnittstemperatur liegt im Vergleich zu Deutschland lediglich um 3 Grad höher bei 11°C. Es gibt eine Menge Schnee die eine Reise nach Georgien wert ist;) Erfahrene Urlauber kommen auch oft nach Georgien Skifahren bzw. Heli-skiing. Es gibt zwei bekannte Skigebiete in Georgien: Gudauri und Bakuriani. Gudauri liegt sehr nah an Tbilisi (auf dem Weg nach Gudauri  liegt auch Ananuri Festung) wird  und daher sehr häufig besucht. Skifahren in Georgien ist hat übliche Ski Standards wie in Europa, allerdings, etwas günstiger;)

georgien urlaub winterRead more

Reiseführer Georgien: Ananuri Festung

Ananuri (georgisch: ანანური) ist das beliebteste Reiseziel für eine Klassenfahrt in Georgien. Alle Schüler zwischen der 5. und 7. Klasse, osteuropäische Backpacker und neu gebackene Führerscheinbesitzer in Georgien, haben Ananuri schon mal besucht.

Der Ausblick ist in Ananuri atemberaubend traumhaft und dieser Tal (übrigens, die Wassermengen sind künstlich in Ananuri geschaffen worden) liegt so günstig in der Näher der Hauptstadt.  Die Festung ist klein, aber verfügt trotzdem über zwei Kirchen mit Reliefschmuck. Wenn ihr noch nicht in Georgien gewesen seid, vorab zur Info: in Georgien ist es äußerst schwierig einer Kirche nicht über den Weg zu laufen – da muss man als Tourist nur die ältesten und schönsten fotografieren, sonst ist die Speicherkarte viel zu schnell voll;)

georgien ananuri kirche und festung

georgien heerstraßeRead more

Christus, heiliger Giorgi und alte Götter in Gorijvari

Am Rande meiner Heimatstadt Gori, auf einer schwer erreichbaren Bergspitze ist ein im 4. Jh. gebautes kleines Kloster Gorijvari von Ferne in den Wolken zu sehen.  Diese kleine Kirche trägt den Namen des heiligen Georg (georgisch: Giorgi, წმინდა გიორგი) und wie die Legende erzählt, sein Schädel wäre im Fundament der Kirche eingebaut.

gorijvari christus

Noch Lange vor dem Christentum war die Bergspitze ein Zuhause für die alte Götter. Wie manche Quellen behaupten, hier sei das Haus des Mondes gewesen – daher auch die Tradition hier ein Huhn zu schlachten. Dann haben die  Christen auf dem Berg ein Kreuz aufgebaut (mit oder ohne Frieden wissen wir nicht genau) und so kam der Name Gori Jvari (Gori ist die Stadt, Jvari bedeutet Kreuz auf Georgisch) zum Gebrauch.

Seit dem sind Jahrhunderte, Kriege und Regierungen vergangen aber alte Götter ließen sich nicht vergessen und assimilierten mit den religiösen Vorstellungen der Georgier.Read more

Reiseführer Georgien: Rabat Festung

In Westgeorgien, am Rande der Stadt Achalziche, wo es sich im November das Wetter immer noch wie Frühling anfühlt, liegt eine märchenhaft schöne Festung – Rabat. Oder Rabati (georgisch: რაბათი), wie es in Georgien gesagt wird.

rabat-festung-von-oben

Die Festung ist so wunderschön, wie eine Sammlung aller Kindheitsträume – Sie liegt direkt am Fluss Pozchowiszqali (Potskhovi) und blickt über Achalziche wie ein Stadtschütze. Read more

polizei in georgien

Georgien – ein Land der Strafen

Urlaub gebucht, Flugticket gekauft, in Georgien angekommen und dann kommt die Frage, was muss man als Erstes in Georgien wissen? Nein, es geht nicht um die Touren oder Sehenswürdigkeiten. Auch keine Mentalität oder kultureller Unterschied. Als Erstes muss man sich über alle möglichen Strafen in Georgien informieren, da sie in Georgien absolut ernsthaft wahrgenommen werden und deren Kosten ordentliche Löcher im Urlaubsbudget… Read more →